Kein neuer Vertrag für Köln-Keeper Kessler

Torwart Thomas Kessler vom 1. FC Köln im Training

Kein neuer Vertrag für Köln-Keeper Kessler

Thomas Kessler, ewige Nummer zwei beim 1. FC Köln, wird nach der laufenden Saison keinen neuen Vertrag erhalten. Der 34-Jährige soll dem FC aber in anderer Funktion erhalten bleiben.

"Kess zählt seit Jahren zu unseren Führungsspielern", sagte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle über den Ersatzkeeper, der auch seit Jahren Mitglied im Mannschaftsrat ist. "Auch wenn es nach dieser Saison auf dem Rasen nicht für ihn weitergeht, wollen wir ihn mit seiner langjährigen Erfahrung als Profi und beim FC in Zukunft gerne bei uns einbinden."

Kessler wurde in der Jugend des 1. FC Köln ausgebildet und spielt seit 2000 mit der Ausnahme von zwei Leihen zum FC St. Pauli und zu Eintracht Frankfurt für den Verein. Als Profi absolvierte Kessler bisher 32 Pflichtspiele für den FC in der Bundesliga und der 2. Bundesliga. 317 Mal saß er als Nummer zwei auf der Bank.

sid | Stand: 28.04.2020, 17:05