Köln verleiht Louis Schaub an den FC Luzern

FC-Spieler Louis Schaub beim Training

Köln verleiht Louis Schaub an den FC Luzern

Der 1. FC Köln verleiht Louis Schaub an den FC Luzern. Das teilten die Kölner am Mittwochabend mit.

Der österreichische Nationalspieler war bereits in der Rückrunde an den Hamburger SV verliehen. Nun geht er bis Saisonende in die Schweiz. Der FC Luzern hat sich nach eigenen Angaben außerdem eine Kaufoption gesichert. Bei seinem neuen Verein trägt Schaub die Rückennummer 10.

"Es war von Anfang an klar, dass wir für Louis eine Lösung finden wollen und wir sind froh, dass er auch in der nächsten Saison die Chance hat, auf höchstem Niveau zu spielen", wird FC-Geschäftsführer Horst Heldt in einer Vereinsmitteilung zitiert.

Stand: 16.09.2020, 17:59