Köln holt Punkt gegen Frankfurt

Fans in Köln beim Derby gegen Gladbach.

Köln holt Punkt gegen Frankfurt

Der 1. FC Köln hat im vierten Spiel den ersten Punkte geholt. Gegen Eintracht Frankfurt kamen die Rheinländer am Sonntag zu einem 1:1 (0:1).

In einer schwachen ersten Halbzeit brachte ein Foul von Sebastian Bornauw an Daichi Kamada den Gästen einen Elfmeter ein, den Andre Silva verwandelte (45.+2). Nach der Pause nahm die Partie Fahrt auf. Ondrej Duda glich in der 52. Minute für den FC aus. Beide Teams vergaben in der Folgezeiten Chancen auf den Siegtreffer.

Gisdol: "Individuelle Fehler abstellen" Sportschau 16.10.2020 01:08 Min. Verfügbar bis 16.10.2021 Das Erste

dpa | Stand: 18.10.2020, 17:25