Gladbach verlängert mit Torhüter Nicolas

Stand: 25.05.2022, 16:55 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Torhüter Moritz Nicolas vorzeitig verlängert. Der 24-Jährige unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten bis zum 30. Juni 2026.

Allerdings will der Verein den Torhüter, der zuletzt an Drittligist Viktoria Köln verliehen war, erneut ausleihen. "Wir sind davon überzeugt, dass er sich bei uns durchsetzen kann. Für seine weitere Entwicklung wäre eine erneute Ausleihe wichtig", sagte Borussias Sportdirektor Roland Virkus.

Nicolas war 2015 von Rot-Weiss Essen nach Mönchengladbach gewechselt. Für Borussias U23 bestritt er 75 Regionalligaspiele, dazu gehörte er bei fünf Pflichtspielen der Profis zum Kader. Anschließend war für je eine Saison an Union Berlin (2019/20), den VfL Osnabrück (2020/21) und an Viktoria Köln (30 Einsätze) ausgeliehen.