Schambein-OP: Uth fehlt Köln weiter

Stand: 23.08.2022, 14:29 Uhr

Offensivspieler Mark Uth wird sich einer Schambein-OP unterziehen und fehlt damit dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln noch mehrere Wochen.

 "Es wird einen kleinen operativen Eingriff geben", sagte FC-Geschäftsführer Christian Keller am Dienstag. Dieser sei aber "nicht weiter tragisch", Uth werde "relativ schnell wieder da sein".

Uth hatte sich beim DFB-Pokal-Aus beim Zweitligisten Jahn Regenburg verletzt, in der Bundesliga wartet der 30-Jährige noch auf seinen ersten Saisoneinsatz. "Wenn es gut läuft, rechnen wir schon damit, dass er in drei, vier Wochen voll zur Verfügung steht", so Keller.