Felix Award: Yann Sommer ist NRW-Fußballer des Jahres

Yann Sommer

Felix Award: Yann Sommer ist NRW-Fußballer des Jahres

Von Andreas Overath

  • Yann Sommer erhält FELIX Award als bester NRW-Fußballer
  • Der Schweizer Nationalspieler ist seit 2014 Stammtorhüter in Gladbach
  • Sommer gehört seit Jahren zu den besten Keepern der Bundesliga
  • Der 30-Jährige hat maßgeblichen Anteil am Aufschwung der Fohlenelf

Yann Sommer ist am Freitag (13.12.2019) mit dem Felix Award als NRW-Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. Der Bundesliga-Torhüter von Borussia Mönchengladbach wird für seine herausragenden Leistungen als Rückhalt der Fohlenelf geehrt. Mit Gladbach führt der 30-jährige Schweizer aktuell die Tabelle der Bundesliga an.

Von Basel zur Borussia

Ausgebildet wurde Sommer beim FC Basel, wo er die Jungendmannschaften durchlief und sich 2012 einen Stammplatz bei den Profis erkämpfte. Im selben Jahr debütierte er auch in der Schweizer Nationalmannschaft. Mit dem FC Basel gewann Sommer insgesamt vier Meistertitel, bevor er 2014 in die Bundesliga wechselte. Bei Borussia Mönchengladbach trat er die Nachfolge von Marc-Andre Ter Stegen an, der zum FC Barcelona transferiert worden war.

Sommer konnte sich bei der Borussia direkt durchsetzen. Schon im Vorlauf der Saison etablierte er sich als neuer Stammtorhüter der Fohlenelf. Eine Position, die er mit konstanten Leistungen bis heute verteidigen konnte. Mehr noch: Sommer hat großen Anteil am Aufschwung der Borussia in der laufenden Saison. Er bildet den sicheren Rückhalt des aktuellen Tabellenführers und hat sich längst als einer der besten Torhüter des Bundesliga etabliert.

Rückhalt des Tabellenführers

Gladbachs Yann Sommer im Spiel gegen die Bayern

Gladbachs Yann Sommer im Spiel gegen die Bayern

Im ersten Saisondrittel konnte er bislang sehr gute 77 Prozent aller Torschüsse abwehren. Seine mit 1,83 Meter für einen Torhüter eher geringe Körpergröße kompensiert Sommer scheinbar problemlos: Neben seiner herausragenden Sprungkraft und einer insgesamt starken Athletik, überzeugt Sommer auch durch sein Stellungsspiel, besonders im Eins gegen Eins mit dem gegnerischen Stürmer – etwa durch geschicktes Verkürzen der Winkel. Er antizipiert stark und kann dank seiner kurzen Reaktionszeit Schüsse oft direkt entschärfen.

Und geht es ins Nachfassen, sind nur wenige Bundesligakeeper so explosiv wie Sommer. Was er nicht zuletzt im Topspiel gegen den FC Bayern München bewies – mit einer kultigen "Ein-Finger-Parade".

Felix Award - Sommer: "Manchmal sind die Balljungs ähnlich groß wie ich" Sportschau 14.12.2019 01:58 Min. Verfügbar bis 14.12.2020 Das Erste

Stand: 13.12.2019, 20:30

FELIX Award 2019