Fabian Klos: Mit der Arminia "ewig verbunden"

Bleibt bei Arminia Bielefeld: Kapitän Fabian Klos.

Fabian Klos: Mit der Arminia "ewig verbunden"

Der DSC-Dino bleibt an Bord: Fabian Klos geht bei Arminia Bielefeld in seine elfte Saison. Nun war der Fußballprofi am Donnerstag bei der Webshow Sportschau Daily zu Gast. Er sprach über seine Vertragsverlängerung, die Zukunft und Christian Eriksen.

Erst vor knapp einer Woche hatte Fabian Klos seinen Vertrag bei Arminia Bielefeld verlängert - um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022. Jetzt sprach er mit der Sportschau über seine Beweggründe. "Mir war es extrem wichtig, noch ein Jahr mit den Fans in der Kurve Bundesliga zu erleben", so Klos bei Sportschau Daily.

Seit 2011 bei der Arminia

2011 wechselte Fabian Klos zum damaligen Drittligisten Armina Bielefeld. Er erlebte seitdem drei Aufstiege und einen Abstieg. Nun geht Klos mit 33 Jahren erst in seine zweite Bundesliga-Saison überhaupt, aber schon in die elfte für Bielefeld.

"Arminia und Fabian Klos werden auf ewig verbunden sein", sagte Klos bei Sportschau Daily. Er fühle sich bei der Armina sehr wohl. "Aber örtlich bin ich nicht zwangsläufig an Bielefeld gebunden", erklärte er.

Klos - "Mir war wichtig, mit der Kurve nochmal ein Jahr Bundesliga zu erleben" Sportschau 18.06.2021 00:55 Min. Verfügbar bis 17.07.2022 Das Erste

Verbleib steht seit Klassenerhalt fest

In der vergangenen Saison war Kapitän Klos maßgeblich am Klassenerhalt beteiligt. Er fehlte in keinem Spiel, kam auf 34 Einsätze. Dabei erzielte er fünf Tore und gab zwei Vorlagen. Seit der Kalssenerhalt klar ist, stehe endgültig fest, dass er bleibt, erzählte Klos bei Sportschau Daily.

Insgesamt kommt Klos bereits auf mehr als 300 Spiele für die Armina. Nun folgt mindestens eine weitere Saison. "Die Beziehung zwischen dem Verein und Fabian ist eine ganz besondere", sagte Geschäftsführer Sami Arabi vor Kurzem. "Das ist im heutigen Profifußball schon eine außergewöhnliche Geschichte."

Klos: Eriksen-Entscheidung ein "Skandal"

Bevor Klos in seine elfte Saison in Bielefeld startet, verfolgt er nun die Europameisterschaft. Er sei absoluter Deutschland-Fan während der EM. Sein Titelfavorit sei aber Italien.

Mit Blick auf das erste Spiel der Dänen nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen sagte Klos: "Mein Fanherz wünscht sich, dass Dänemark heute Abend das Spiel gewinnnt." Ab 18 Uhr heißt der Gegner Belgien.

Dass nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen weitergespielt wurde, kritisierte Klos. "Ich finde, es ist ein Skandal, dass die Spieler sich entscheiden mussten, ob sie direkt weiterspielen oder einen Tag später", so Klos. "Das Spiel hätte mindestens zwei Tage ausgesetzt werden müssen."

Sportschau Daily - mit Fabian Klos Sportschau 18.06.2021 33:27 Min. Verfügbar bis 17.07.2022 Das Erste

Stand: 17.06.2021, 14:13