Drexler wechselt von Köln nach Schalke

Steht vor einem Wechsel zu Schalke 04: Dominick Drexler.

Drexler wechselt von Köln nach Schalke

Fußballprofi Dominick Drexler wechselt vom 1. FC Köln zum FC Schalke 04. Das bestätigte der Revierklub am Mittwoch.

Wie der "Kölner Stadtanzeiger" und "Sport1" am Montagabend berichteten, soll der Bundesliga-Absteiger aus Gelsenkirchen dem FC ein Angebot in Höhe von etwa 600.000 Euro für den 31 Jahre alten offensiven Mittelfeldspieler unterbreitet haben. Für diese Summe war der Bundesligist nun bereit, den vertraglich bis 2022 gebundenen Profi ziehen zu lassen.  

"Drexler unterzieht sich am Dienstagnachmittag dem Medizincheck", sagte Sportdirektor Rouven Schröder noch am Dienstag. Am Mittwoch bestätigten beide Klubs den Transfer über ihre Social-Media-Kanäle.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Drexler wechselte 2018 für vier Millionen Euro nach Köln

Drexler war im Sommer 2018 für über vier Millionen Euro Ablöse vom FC Midtjylland nach Köln gewechselt. In den bisherigen 95 Pflichtspielen für den FC erzielte der gebürtige Bonner 17 Treffer und bereitete 27 Tore vor.

dpa | Stand: 20.07.2021, 16:04