Bayer widmet Kai Havertz eigene Doku

Kai Havertz bejubelt sein Tor mit Lars Bender

Bayer widmet Kai Havertz eigene Doku

Im Sommer 2010 kam Kai Havertz als elfjähriges Talent nach Leverkusen. Zum zehnjährigen Jubiläum hat Bayer 04 dem mittlerweile 118-fachen Bundesligaspieler eine 50-minütige Dokumentation gewidmet

Sie zeigt die Entwicklung vom talentierten Jungen aus Mariadorf zum international geschätzten Topspieler. Ab Samstag (01.08.2020) ist der eigenproduzierte Film in voller Länge unter dem Titel "KAI – die Havertz-Story, 10 Jahre Bayer 04 Leverkusen" auf dem YouTube-Kanal von Bayer 04 zu sehen. 

Im Film blicken unter anderem Nationalmannschafts-Kollege Toni Kroos, Freund und Ex-Mitspieler Julian Brandt, Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes, Trainer Peter Bosz sowie die beiden Bayer-04-Geschäftsführer Rudi Völler und Fernando Carro auf besondere Momente mit und von Havertz zurück.

Stand: 30.07.2020, 15:05