BVB: Golden-Boy-Award für Haaland

Dortmunds Erling Haaland

BVB: Golden-Boy-Award für Haaland

Ausnahmetalent Erling Haaland vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist mit dem "Golden-Boy-Award" 2020 ausgezeichnet worden.

Die italienische Sportzeitung "Tuttosport" kürt damit jedes Jahr den besten U21-Fußballer Europas. Wie am Samstag bekanntwurde, setzte sich der 20-jährige Norweger vor Barcelonas Talent Ansu Fati durch. Dritter wurde Alphonso Davies vom FC Bayern München.

"Tuttosport" verleiht die Auszeichnung seit 2003, an der Wahl beteiligen sich Journalisten aus ganz Europa. 2011 gewann Mario Götze von Borussia Dortmund den Preis.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 21.11.2020, 11:56