Stindl bleibt wohl Gladbach-Kapitän

Lars Stindl beim Trainingsauftakt von Borussia Mönchengladbach inmitten der Fans

Stindl bleibt wohl Gladbach-Kapitän

  • Lars Stindl mit guten Karten auf die Kapitänsbinde
  • Neu-Trainer Marco Rose will nicht alles verändern
  • Vorbereitung läuft "nach Plan"

Bleibt in Sachen Kapitänsamt alles beim Alten? Borussia Mönchengladbachs neuer Cheftrainer Marco Rose setzt wohl weiterhin auf den derzeit noch verletzten Lars Stindl als Mannschaftskapitän.

Stindl als "wichtiger Faktor"

"Lars ist ein wichtiger Faktor für die Mannschaft, selbst wenn er verletzt ist. Und Dinge, die funktioniert haben, muss ich nicht über den Haufen werfen. Es spricht jetzt wenig dagegen, dass es Lars bleibt", sagte der 42-Jährige vor dem am Sonntag (14.07.2019) beginnenden Trainingslager des Fußball-Bundesligisten am Tegernsee.

Gladbach-Trainer Rose: "Ich würde Euphorie nie einbremsen"

Sportschau 11.07.2019 02:51 Min. Verfügbar bis 11.07.2020 ARD Von WDR-Reporter Ulli Schäfer

Nach zwei Wochen Trainingsarbeit mit seinem neuen Team ist der Coach zufrieden. "Im ersten Testspiel konnte man einiges von dem erkennen, was wir uns vorstellen. Von daher läuft alles nach Plan", analysierte Rose.

red/dpa | Stand: 12.07.2019, 11:20