Poulsen verlässt Borussia Mönchengladbach

Stand: 29.06.2022, 16:11 Uhr

Borussia Mönchengladbach und Linksverteidiger Andreas Poulsen gehen getrennte Wege.

Der 22-Jährige wechselt nach vier Jahren bei der Borussia zu Aalborg BK in seine Heimat Dänemark. Poulsen hatte sich in der vergangenen Saison auf Leihbasis dem FC Ingolstadt in der 2. Bundesliga angeschlossen, war dort aber nur auf sechs Einsätze in der Liga gekommen. Sein einziges Pflichtspiel für die Borussia bestritt er in seiner Debütsaison in der ersten Runde des DFB-Pokals beim BSC Hastedt (11:1).

"Leider muss man konstatieren, dass sich beide Seiten mehr von Andis Zeit bei Borussia versprochen haben. Ich wünsche ihm, dass seine Karriere in Aalborg wieder Fahrt aufnimmt und er sein Potenzial voll entfalten kann", sagte Borussias Sportdirektor Roland Virkus.