Dortmunds Witsel nach Achillessehnenriss erfolgreich operiert

Axel Witsel wird verletzt behandelt

Dortmunds Witsel nach Achillessehnenriss erfolgreich operiert

Mittelfeld-Stratege Axel Witsel von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist nach seinem Achillessehnenriss am Montag erfolgreich operiert worden. Das teilte der 31-Jährige auf Twitter mit.

"Ab jetzt werde ich hart an meiner Rückkehr arbeiten", schrieb der Belgier zu einem Foto von sich im Krankenbett.

Witsel hatte die schwere Verletzung bei Dortmunds 3:1 am vergangenen Samstag bei RB Leipzig ohne gegnerische Einwirkung die Achillessehne erlitten und war nach einer halben Stunde unter starken Schmerzen ausgewechselt worden. Für den Mittelfeldspieler ist die Saison damit bereits früh beendet. "Ich werde stärker sein als zuvor", demonstrierte Witsel Zuversicht für einen erfolgreichen Genesungsverlauf.

Marco Reus: "War ein deutlicher Schritt nach vorne"

Sportschau 09.01.2021 00:26 Min. Verfügbar bis 09.01.2022 ARD


sid | Stand: 11.01.2021, 18:59