BVB-Sieg trotz Hummels-Platzverweis

BVB-Sieg trotz Hummels-Platzverweis

Borussia Dortmund hat bei Hertha BSC 2:1 (2:1) gewonnen. Die Favre-Elf spielte eine Halbzeit in Unterzahl nach der gelb-roten Karte für Hummels (45.).

Nach dem Doppelschlag durch Sancho (15.) und Hazard (17.) hatte der BVB die Partie gegen die vom neuen Coach Jürgen Klinsmann trainierten Berliner lange im Griff. Nach dem 1:2 (Darida, 34.) und Hummels' Platzverweis, spielte Borussia abwartend und geduldig und geriet gegen die zu zögerlich agierende Hertha nur selten in Gefahr.

Stand: 30.11.2019, 17:21