Positiver Corona-Test bei Leverkusens Demirbay

Kerim Demirbay.

Positiver Corona-Test bei Leverkusens Demirbay

Bayer Leverkusen muss im Spiel gegen Schalke 04 ohne Kerem Demirbay auskommen. Der Mittelfeldspieler wurde positiv auf Covid-19 getestet.

Wie der Verein am Samstag mitteilte, wurde die Infektion am Freitag nach der Rückkehr vom Europa-League-Spiel bei OGC Nizza (3:2) diagnostiziert. Seitdem befinde sich Demirbay in häuslicher Quarantäne und habe keine Symptome. Gleiches gilt aus präventiven Gründen für einen Physiotherapeuten, der Demirbay in Frankreich behandelt hatte, obwohl sein Test negativ ausgefallen ist.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Alle weiteren Tests innerhalb der Mannschaft und des Betreuerstabs fielen nach Vereinsangaben negativ aus. Demzufolge kann das Sonntagsspiel gegen Schalke 04 stattfinden.

Bosz über Belastung: "Wenn man Spiele gewinnt, bekommt man Energie" Sportschau 04.12.2020 00:51 Min. Verfügbar bis 04.12.2021 Das Erste

Stand: 05.12.2020, 17:37