Joel Pohjanpalo von Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen verkauft Pohjanpalo nach Venedig

Stand: 19.08.2022, 17:15 Uhr

Joel Pohjanpalo verlässt Bayer Leverkusen und wechselt zum italienischen Zweitligisten FC Venedig. Das gab der Bundesligist am Freitag bekannt.

"Wir sind Joel sehr dankbar für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren. Er hat sich immer total mit Bayer 04 identifiziert", sagte Leverkusens Sport-Geschäftsführer Simon Rolfes. "Wir wünschen Joel in Italien den Erfolg, den er verdient hat."

Pohjanpalo war 2013 von HJK Helsinki nach Leverkusen gewechselt und wurde seitdem einige Male verliehen. Vergangene Saison war der Finne beim türkischen Erstligisten Caykur Rizespor in der Türkei aktiv, wo er 16 Tore in 33 Spielen erzielte. Für Bayer kam der Stürmer auf 28 Bundesligaspiele, in denen er acht Tore schoss.