Bayer Leverkusen verpflichtet Teenager vom FC Barcelona

Bayer Leverkusen verpflichtet Teenager vom FC Barcelona

Bayer Leverkusen hat den 16 Jahre alten Stürmer Iker Bravo vom FC Barcelona verpflichtet. Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit.

Der Teenager kommt aus der berühmten Nachwuchsakademie "La Masia" und wird vorerst für die U19 der Leverkusener in der A-Jugend-Bundesliga auflaufen.

Bayer hat Bravo und seine Familie überzeugt

"Iker Bravo ist ein großes Talent", sagt Bayer-Sportdirektor Simon Rolfes. Er habe seinen Vertrag in Barcelona nicht verlängern wollen, heißt es auf der Homepage des Bundesligisten. "Wir konnten ihn und seine Familie jedoch davon überzeugen, dass Leverkusen genau der richtige Ort für seine nächsten Schritte ist", so Rolfes. Über weitere Details des Transfers wurden keine Angaben gemacht.

"Für sein Alter hat er eine starke Physis. Darüber hinaus ist Iker schnell und kopfballstark", sagte Thomas Eichin, Leiter des Leistungszentrums bei Bayer, zu dem 1,84 Meter großen Bravo. Der Transfer erfolge vorbehaltlich der finalen Zustimmung der Fifa.

Stand: 28.07.2021, 15:50