Enttäuschte Bielefelder nach der Niederlage gegen Bochum

Fußball I Bundesliga

Arminia Bielefeld kurz vor achtem Bundesliga-Abstieg

Stand: 08.05.2022, 19:39 Uhr

Arminia Bielefeld steht kurz vor dem achten Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Der Relegationsplatz ist für die Arminia kaum noch erreichbar, weil der VfB Stuttgart überraschend beim FC Bayern München einen Punkt holte.

Stuttgart erarbeitete sich beim Spiel in München am Sonntagabend ein 2:2 (1:2). Damit vergrößert sich Bielefelds Rückstand auf den Relegationsplatz auf drei Punkte - bei noch einem ausstehenden Spiel.

Sieben Tore Rückstand

Der VfB Stuttgart auf dem Relegationsplatz hat die um sieben Treffer bessere Tordifferenz. Bielefeld müsste also am letzten Spieltag gegen RB Leipzig gewinnen, der VfB gegen Köln verlieren und knapp dürften die Spiele auch nicht ausgehen - ein Wunder-Szenario.

Bielefeld hatte bereits am Freitag zum Auftakt des 33. Spieltages sein Spiel beim VfL Bochum mit 1:2 (1:1) verloren. Nun ist der achte Bundesliga-Abstieg der Arminia kaum noch zu verhindern. Nach zwei Jahren im Oberhaus geht es für die Ostwestfalen wahrscheinlich zurück in die 2. Fußball-Bundesliga.

Bochum schickt Bielefeld in Richtung 2. Liga: Die Audio-Highlights

Sportschau 06.05.2022 03:54 Min. Verfügbar bis 06.05.2023 ARD Von Marc Eschweiler


Bundesliga | Tabelle

RangTeamSP
1.Bayern München26
2.Bor. Dortmund26
3.1. FC Köln24
3.Bor. M'gladbach24
5.Union Berlin24
 ...  
16.Eintr. Frankfurt21
17.VfL Bochum20
18.Bayer Leverkusen20