UEFA will EM auf 2021 verschieben

UEFA will EM auf 2021 verschieben

Die UEFA will wegen der Coronavirus-Pandemie die für diesen Sommer geplante EM auf kommendes Jahr verschieben.

Einem entsprechenden Vorschlag haben am Dienstag bereits die nationalen Ligen sowie die Europäische Clubvereinigung zugestimmt. Nun müssen in einer weiteren Konferenz noch die 55 Nationalverbände zustimmen, ehe das Exekutivkomitee die endgültige Entscheidung trifft. Das Turnier sollte in diesem Jahr vom 12. Juni bis zum 12. Juli in zwölf Ländern ausgetragen werden, als deutscher Spielort war München vorgesehen.

Stand: 17.03.2020, 13:51