Düsseldorf leiht US-Nationaltorhüter Steffen aus

Zack Steffen

Düsseldorf leiht US-Nationaltorhüter Steffen aus

  • Fortuna Düsseldorf leiht US-Nationaltorhüter Zack Steffen aus
  • Konkurrenz für Michael Rensing
  • Thommy und Ampomah sollen noch kommen

Fortuna Düsseldorf hat US-Nationaltorhüter Zack Steffen ausgeliehen. Der 24-Jährige wechselt vom MLS-Klub Columbus Crew zum englischen Meister Manchester City und wird gleich für eine Saison an den Rhein weitergereicht. Zuletzt hatte er mit den USA den Gold Cup gespielt, im Finale unterlagen die Amerikaner Mexiko 0:1.

In Düsseldorf soll Steffen mit Michael Rensing um den Stammplatz kämpfen.

Thommy und Ampoah im Anflug

Zwei weitere Transfers scheinen so gut wie abgeschlossen. Die Fortuna will Erik Thommy vom Absteiger VfB Stuttgart ausleihen und zudem den ghanaischen Außenspieler Nana Ampomah vom belgischen Erstligisten Waasland-Beveren verpflichten. Medienberichten zufolge absolvierten beide Spieler am Dienstag ihren Medizincheck. Ampomah soll vier Millionen Euro kosten und Dodi Lukebakio ersetzen.

sid | Stand: 09.07.2019, 14:43