Leverkusen gewinnt in Düsseldorf

Leverkusen gewinnt in Düsseldorf

  • Leverkusen siegt bei Aufsteiger Düsseldorf
  • Kevin Volland erzielt zwei Treffer
  • Bayer trifft am Samstag auf Dortmund

Bayer Leverkusen hat das rheinische Duell bei Fortuna Düsseldorf für sich entschieden. Mann des Tages beim 2:1 (0:0)-Auswärtssieg der Werkself am Mittwoch (26.09.2018) war Bayer-Stürmer Kevin Volland mit einem Doppelpack.

Düsseldorf bestimmt erste Hälfte

Die Fortuna erwischte den besseren Start und kam durch Benito Raman (6.) und Rouwen Hennings (7.) früh zu zwei Großchancen, die Leverkusen Torhüter Lukas Hradecky mit starken Paraden abwehrte. Danach übernahmen die Gäste mehr und mehr die Spielkontrolle, kamen aber zu keinen Torchancen. Stattdessen blieb die Fortuna gefährlich und kam durch Raman (20./33.) und Alfredo Morales (24.) zu weiteren Abschlüssen. Dennoch ging es torlos in die Pause. "In der ersten Halbzeit sind wir nicht so ins Spiel gekommen, wie wir uns das gewünscht haben", sagte Leverkusens Dominik Kohr: "Im zweiten Durchgang haben wir bedeutend besser gespielt und sind als Mannschaft zusammengewachsen."

Volland-Doppelschlag entscheidet die Partie

Bayer kam besser aus der Kabine und hatte durch Kai Havertz (50.) eine gute Möglichkeit. Kurz darauf schob Volland nach einer Ecke einen Kopfball von Kohr aus kurzer Distanz zur Leverkusener Führung (51.) ins Tor. Acht Minuten später war es erneut Volland, der eine Flanke von Havertz einköpfte. Die Gäste hatten nun alles im Griff und hätte durch den eingewechselten Julian Brandt fast auf 3:0 erhöht (71.). In der Nachspielzeit verkürzte Rouwen Hennings per Foulelfmeter für Düsseldorf auf 1:2 (90.+4).

Am Samstag (29.09.2018) geht es für Düsseldorf mit einem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr) weiter. Am Abend (18.30 Uhr) empfängt Leverkusen Borussia Dortmund zum Topspiel des 6. Spieltags.

Fußball · Bundesliga · 5. Spieltag 2018/2019

Mittwoch, 26.09.2018 | 18.30 Uhr

Wappen Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

Rensing – Mat. Zimmermann, Ayhan, Kaminski, Gießelmann – Sobottka – J. Zimmer (74. Usami), Morales, Stöger (65. Ducksch), Raman (58. Lukebakio) – Hennings

1
Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Hradecky – Jedvaj (46. Weiser), S. Bender, Tah, Wendell – Kohr, L. Bender (72. Dragovic) – K. Volland, Havertz (65. Brandt), Bailey – Thelin

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 K. Volland (51.)
  • 0:2 K. Volland (60.)
  • 1:2 Hennings (90.+4/Foulelfmeter)

Strafen:

  • gelbe Karte Havertz (1 )
  • gelbe Karte Ayhan (1 )
  • gelbe Karte Bailey (1 )
  • gelbe Karte Morales (1 )

Zuschauer:

  • 40.046

Schiedsrichter:

  • Manuel Gräfe (Berlin)

Stand der Statistik: Mittwoch, 26.09.2018, 20:29 Uhr

Wappen Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf

Wappen Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Tore 1 2
Schüsse aufs Tor 4 3
Ecken 7 5
Abseits 3 1
gewonnene Zweikämpfe 95 101
verlorene Zweikämpfe 101 95
gewonnene Zweikämpfe 48,47 % 51,53 %
Fouls 6 12
Ballkontakte 605 710
Ballbesitz 46,01 % 53,99 %
Laufdistanz 117,04 km 122,35 km
Sprints 234 213
Fehlpässe 64 76
Passquote 81,34 % 83,62 %
Flanken 8 6
Alter im Durchschnitt 26,3 Jahre 25 Jahre

bh | Stand: 26.09.2018, 20:27