3. Liga: Köln trotzt dem Spitzenreiter ein Remis ab

Zweikampf zwischen Hamdi Dahmani (l.) und Adam Susac (Osnabrück).

3. Liga: Köln trotzt dem Spitzenreiter ein Remis ab

  • Köln trotz Spitzenreiter Osnabrück ein Remis ab
  • Münster unterliegt Rostock 0:1, KFC verliert in Zwickau 0:2
  • Lotte spielt erst am Mittwoch in Jena (19 Uhr)

Fortuna Köln - VfL Osnabrück 0:0

Statistik

Fußball · 3. Liga · 28. Spieltag 2018/2019

Dienstag, 12.03.2019 | 19.00 Uhr

Wappen Fortuna Köln

Fortuna Köln

Rehnen – Ernst, M. Fritz, Ruprecht, Abu Hanna (20. Andersen / 50. Ngamukol) – Eberwein, Brandenburger, Kegel, Schiek – Dahmani, Scheu (82. O. Kurt)

0
Wappen VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

Körber – Ajdini, Susac, M. Trapp, S. Tigges – Ouahim, Blacha, Taffertshofer, Farrona Pulido – Pfeiffer (60. Girth), Alvarez (67. Amenyido)

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Strafen:

  • gelbe Karte Pfeiffer (3 )
  • gelbe Karte Ruprecht (6 )
  • gelbe Karte Kegel (6 )
  • gelbe Karte Andersen (3 )
  • gelbe Karte M. Fritz (5 )
  • gelbe Karte Scheu (6 )
  • gelbe Karte Ajdini (4 )
  • gelbe Karte Ngamukol (1 )

Zuschauer:

  • 2.438

Schiedsrichter:

  • Steffen Brütting (Effeltrich)

Stand: Donnerstag, 14.03.2019, 23:50 Uhr

Fortuna Köln hat gegen Spitzenreiter VfL Osnabrück einen Punkt geholt. Die Südstädter spielten am Dienstagabend (12.03.2019) in einer Partie des 28. Spieltages torlos remis.

Viele Chancen gab es im ersten Abschnitt nicht. Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen. Köln stand defensiv größtenteils gut, der Tabellenführer aus Niedersachsen agierte zumeist zu wenig druckvoll. Dennoch hatte der VfL die einzig echte Chance in Halbzeit eins, doch Luca Pfeiffer fand aus spitzem Winkel in Fortuna-Torwart Nicolai Rehnen seinen Meister (38.).

Auch nach dem Pausentee blieb es ein Spiel ohne nennenswerte Torraumszenen. Kölns Michael Eberwein war bis zur 70. Minute der einzige Spieler, der sich in zwei, drei Situationen mit einem Schussversuch probierte, die sich aber letztlich zu harmlos gestalteten. Nach 74 Minuten ergab sich plötzlich für Osnabrücks Steffen Tigges eine Großchance, doch völlig freistehend verzog er den Ball überhastet.

Bis zum Ende blieb es aber eine Partie, in der beide Teams kein rechtes Mittel gegen die guten Defensivreihen fanden. Am Ende ein gerechtes Remis.

Preußen Münster - Hansa Rostock 0:1 (0:0)

Statistik

Fußball · 3. Liga · 28. Spieltag 2018/2019

Dienstag, 12.03.2019 | 19.00 Uhr

Wappen SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

Schulze Niehues – Menig, Kittner, Scherder, Heidemann – Klingenburg, Schweers, Rodrigues Pires – Kobylanski (79. Heinrich), Dadashov, Cueto (65. P. Hoffmann)

0
Wappen FC Hansa Rostock

FC Hansa Rostock

Gelios – Ahlschwede, Hüsing, Riedel, Cros (88. Rankovic) – Soukou, Bülow, Wannenwetsch, Scherff – Biankadi (77. M. Pepic), Breier (46. Hilßner)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Hilßner (87.)

Strafen:

  • gelbe Karte Menig (4 )
  • gelbe Karte Hilßner (2 )
  • gelbe Karte Rodrigues Pires (10 )
  • gelbe Karte Heinrich (4 )

Zuschauer:

  • 6.148

Schiedsrichter:

  • Michael Bacher (Amerang)

Stand: Freitag, 15.03.2019, 00:26 Uhr

FSV Zwickau - KFC Uerdingen 2:0 (1:0)

Statistik

Fußball · 3. Liga · 28. Spieltag 2018/2019

Dienstag, 12.03.2019 | 19.00 Uhr

Wappen FSV Zwickau

FSV Zwickau

Brinkies – Schröter (90.+2 Antonitsch), Wachsmuth, Gaul, Lange – McKinze Gaines II (59. Bonga), Reinhardt, Frick, Miatke – R. König, Lauberbach (39. Barylla)

2
Wappen KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

Benz – Großkreutz, Maroh, Lukimya, Dorda – Konrad (46. Dörfler) – Beister, Matuschyk (81. R. Rodriguez), Litka, Kefkir (46. Pflücke) – Osawe

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Wachsmuth (6./Foulelfmeter)
  • 2:0 Bonga (89.)

Strafen:

  • gelbe Karte Konrad (8 )
  • gelbe Karte Maroh (3 )
  • gelbe Karte Osawe (3 )
  • gelbe Karte R. Rodriguez (2 )

Zuschauer:

  • 3.285

Schiedsrichter:

  • Dr. Riem Hussein (Bad Harzburg)

Stand: Donnerstag, 14.03.2019, 23:42 Uhr

Erst am Mittwoch greifen die Sportfreunde Lotte in den 28. Spieltag ein. Der Tabellen-13. tritt um 19 Uhr beim Vorletzten FC Carl Zeiss Jena an.

Stand: 12.03.2019, 23:15