Viktoria Köln verpflichtet Innenverteidiger Rossmann

Maximilan Rossmann schließt sich Viktoria Köln an.

Viktoria Köln verpflichtet Innenverteidiger Rossmann

Fußball-Drittligist Viktoria Köln hat Innenverteidiger Maximilian Rossmann verpflichtet. Der 25-Jährige spielte zuletzt in der niederländischen Eredivisie für Heracles Almelo.

Dies teilte der Klub am Freitagabend (31.07.2020) mit. Rossmann wurde beim VfL Wolfsburg ausgebildet. Im Herrenbereich war er für die Bundesliga-Reserve der Niedersachsen, Alemannia Aachen, den FSV Mainz 05 II sowie für die Sportfreunde Lotte am Ball, ehe vor zwei Jahren der Wechsel nach Almelo folgte.

In den Niederlanden brachte es Rossmann auf 37 Einsätze in der Ehrendivision (drei Tore). "Ich hatte mit den Verantwortlichen der Viktoria schon frühzeitigen Kontakt, den wir auch gehalten haben. Ich freue mich auf die kommende Zeit mit der Mannschaft und dem Trainerteam. Ich kann es kaum erwarten, für die Viktoria zu spielen und bin gespannt auf die Zeit in Köln", sagte Rossmann.

"Maximilian Rossmann konnte bereits in der höchsten holländischen Liga seine Qualitäten unter Beweis stellen", so Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter von Viktoria Köln. "Er ist ein Spieler, der sowohl zweikampf- als auch kopfballstark ist. Gleichzeitig verfügt er über eine hervorragende Mentalität."

Stand: 01.08.2020, 13:47