Lucas Cueto schließt sich Viktoria Köln an

Viktoria-Neuzugang Lucas Cueto

Lucas Cueto schließt sich Viktoria Köln an

Lucas Cueto kehrt nach Köln zurück und wechselt von Preußen Münster zu Drittligist Viktoria Köln. Cueto spielte unter anderem zwei Jahre lang für die zweite Mannschaft des 1.FC Köln.

„Ich freue mich unglaublich auf meine Rückkehr nach Köln und habe richtig Bock auf die Viktoria“, sagte Cueto nach der Vertragsunterschrift am Dienstag (04.08.2020). Der mehrfache Junioren-Nationalspieler fährt fort: „Als ich von dem Interesse des Vereins erfahren habe, war ich sehr glücklich. Mit Albert Bunjaku, Dominik Lanius und Mike Wunderlich kenne ich auch schon einige aus dem Team. Die Jungs haben alle Lust, Fußball zu spielen. Ich glaube, das kommt mir sehr entgegen und deswegen bin ich hier bei der Viktoria an der richtigen Adresse.“

Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter von Viktoria Köln ist von seinem Neuzugang überzeugt: "Er ist ein hochveranlagter Spieler, mit einer großen Schnelligkeit und Tiefgang. Er ist durchaus in der Lage, für eine Mannschaft den Unterschied auszumachen. Das hat er in der Rückunde der vergangenen Saison bei Preußen Münster öfter angedeutet.

Stand: 05.08.2020, 11:20