Jeremias Lorch von Viktoria Köln.

Viktoria Köln: Lorch mit Kreuzbandriss, Test-Sieg gegen Sittard

Stand: 02.07.2022, 19:35 Uhr

Drittligist Viktoria Köln hat ein Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Olaf Janssen setzte sich am Samstag mit 3:2 (1:1) durch. Youssef Amyn (18.), Patrick Koronkiewicz (74./Elfmeter) und Neuzugang André Becker (80.) schossen den Sieg für die Viktoria heraus. Für Sittard waren Mats Seuntjens (16.) und Paul Gladon (47.) erfolgreich.

Vor der Partie hatte der Klub mitgeteilt, dass das Jahr 2022 für Jeremias Lorch fußballerisch bereits gelaufen ist: Der Mittelfeldspieler hat sich beim letzten Testspiel gegen den FC Remscheid (7:0) am Mittwoch einen Kreuzbandriss zugezogen und wird länger ausfallen.

"Das tut mir zum einen sehr leid für die Mannschaft, aber vor allem natürlich für Jere. Er war in den letzten Monaten in einer bestechenden Form und eine tragende Säule in unserem Spiel", sagte Janssen.