KFC holt Nationalspieler Litauens

KFC holt Nationalspieler Litauens

Der KFC Uerdingen hat einen litauischen Auswahlspieler verpflichtet.

Wie der Klub am Dienstag bestätigte, wechselt Edvinas Girdvainis nach Krefeld. Der 26-jährige Litauer war demnach schon am Montag in Krefeld zugegen und absolvierte den obligatorischen Medizincheck.

Girdvainis ist ein Innenverteidiger, der bereits in einigen europäischen Ligen unterwegs war. Er bestritt bereits mehrere Europapokal-Spiele und soll die Qualität der Abwehr anheben.

Stand: 07.01.2020, 10:34