Christoph Dabrowski, Trainer von Rot-Weiss Essen.

Rot-Weiss Essen behält Oberhand im Test gegen ETB

Stand: 03.07.2022, 17:35 Uhr

Drittliga-Aufsteiger Rot-Weiss Essen hat ein Testspiel gegen den Lokalrivalen ETB Schwarz-Weiß Essen für sich entschieden.

RWE setzte sich gegen Oberligisten, der in diesem seinen 100. Geburtstag feiert, am Sonntag im Uhlenkrug-Stadion mit 2:0 (0:0) durch. Nach der 2:4-Niederlage im Testspiel gegen Borussia Mönchengladbach tat sich RWE lange schwer gegen den ETB und verpasste in der ersten Halbzeit trotz deutlicher Überlegenheit die Führung.

Nach der Pause traf Neuzugang Björn Rother (52.) nach einer Ecke zum 1:0. Auf der Gegenseite hatte der Drittligist Glück bei einem Schuss von Prince Kimbakidila (54.), der am Pfosten scheiterte. Etwa fünf Minuten vor Spielende erhöhte Kefkir Aurel Loubongo - ein weiterer Neuzugang - auf 2:0.