Verl enttäuscht gegen Braunschweig in Hälfte zwei

Enttäuschte Verler

Verl enttäuscht gegen Braunschweig in Hälfte zwei

Der SC Verl hat nach einer schwachen Leistung nach der Pause in der 3. Liga gegen Eintracht Braunschweig verloren und den Anschluss nach oben verpasst.

Der SC Verl hat durch das 0:3 (0:0) gegen Eintracht Braunschweig am Dienstagabend den Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Liga deutlich verpasst. Für die Gäste trafen Enrique Pena (47.), Maurice Mutlhaup (65.) und per Eigentor Lasse Jörgensen (90.).

Wenig Torszenen im ersten Durchgang

Die erste Hälfte gestaltete der SC weitgehend ausgeglichen, Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Multhaup setzte eine als Flanke gedachte Hereingabe an den Querbalken. Das blieb lange Zeit mehr oder weniger die einzige nennenswerte Torgelegenheit. Von Verl kam offensiv so gut wie gar nichts. Vor allem im letzten Drittel stimmte die Genauigkeit nicht. Erst kurz vor dem Pausenpfiff verpasste Kasim Rabihic den Gastgeber-Führung knapp (42.)

Braunschweig hoch effektiv

Nach dem Seitenwechsel legte Braunschweig einen Blitzstart hin - unter gütiger Mithilfe von SC-Keeper Niclas Thiede. Bei einem Steilpass kam der Torhüter zu spät raus, sodass Torschütze Pena an ihm vorbeigehen konnte und die Kugel ins leere Tor schob. Zehn Minuten später vergab Leandro Putaro die große Gelegenheit zum Ausgleich: Sein Kopfball landete am Pfosten.

In der Folge verlegten sich die Gäste auf Konter. Einer davon führte schließelich zum 2:0. Erneut war es ein Steilpass, mit dem dieses Mal Multhaup auf die Reise geschickt wurde. Der scheiterte erst am Pfosten, um dann den Nachschuss zu verwandeln. In der Schlussphase war die Eintracht dem dritten treffer dann deutlich näher als die Verler ihrem Ersten. Ein unglücklicher Abwehrversuch von Jürgensen nach scharfer Flanke besiegelte die Niederlage des SC endgültig.

SC Verl - Eintracht Braunschweig: Die Tore der "Löwen" Verfügbar bis 24.11.2021

Stand: 24.08.2021, 21:00

Weitere Themen

RangTeamSP
1.1. FC Magdeburg1225
2.Bor. Dortmund II1220
2.1 FC Saarbrücken1220
4.E. Braunschweig1220
5.VfL Osnabrück1220
 ...  
18.Viktoria Köln1210
19.Würz. Kickers128
20.TSV Havelse117