Preußen Münster gewinnt in München

Zweikampf zwischen Münsters Sandrino Braun und Benjamin Kindsvater von 1860 München

Preußen Münster gewinnt in München

  • Preußen Münster gewinnt bei 1860 München
  • Endstand am Samstag 1:0 für die Preußen
  • Tor des Tages durch Dadashov
  • Sportfreunde Lotte ebenfalls erfolgreich
  • Bei Fortuna Köln wachsen die Abstiegssorgen

Preußen Münster hat seinen fünften Auswärtssieg der laufenden Drittliga-Saison verbucht. Die Westfalen holten am Samstag (13.04.2019) einen knappen 1:0-Sieg beim TSV 1860 München.

Rufat Dadashov trifft für Münster

Mitte der ersten Halbzeit fand Münster gut in die Partie und ging in Führung: Nach einer Ecke landete der Ball bei Rufat Dadashov, der mit einem satten Schuss aus rund fünf Metern ins Netz traf (30. Minute).

In der zweiten Halbzeit war die Partie offen: München drückte auf den Ausgleich, doch Münsters Abwehr hielt letztlich stand.

Handelfmeter gefordert

Als nach einem Kopfball der Ball auf der Torlinie an die Hand von Münsters Sandrino Braun sprang, forderten die Gastgeber einen Handelfmeter. Ein Pfiff des Schiedsrichters blieb aber aus (76.).

In der Nachspielzeit parierte Preußen-Keeper Maximilian Schulze Niehues einen Kopfball von 1860-Verteidiger Herbert Paul aus aussichtsreicher Position.

Münster jetzt Sechster

Durch den Sieg überholte Münster die Sechziger und verbesserte sich auf den sechsten Tabellenplatz. Die Aufstiegsränge wird Münster angesichts von mehr als zehn Punkten Rückstand bei noch fünf ausstehenden Spielen aber nicht mehr angreifen können.

VfR Aalen - Sportfreunde Lotte 1:2 (0:1)

Statistik

Fußball · 3. Liga · 33. Spieltag 2018/2019

Samstag, 13.04.2019 | 14.00 Uhr

Wappen VfR Aalen

VfR Aalen

Bernhardt – Ristl (75. Büyüksakarya), Schoppenhauer, Rehfeldt, P. Funk (46. Schorr) – Sliskovic, Geyer (90. Amelhaf), Fennell, Schnellbacher – Sessa, Morys

1
Wappen Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte

Kroll – Langlitz, Rahn, Straith, Al-Hazaimeh – L. Dietz – Oesterhelweg, Wendel (46. Jovic), Chato (75. Putze) – Wegkamp (65. Reimerink), J. Lindner

2

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Chato (32.)
  • 1:1 Sliskovic (59.)
  • 1:2 Straith (83.)

Strafen:

  • gelbe Karte L. Dietz (3 )
  • gelbe Karte Morys (10 )
  • gelbe Karte Wendel (2 )
  • gelbe Karte Al-Hazaimeh (12 )

Zuschauer:

  • 3.124

Schiedsrichter:

  • Mitja Stegemann (Bonn)

Stand: Samstag, 13.04.2019, 19:40 Uhr

Die Sportfreunde Lotte holten unterdessen bei der Rückkehr von Trainer Ismail Atalan durch einen 2:1-Sieg bei Schlusslicht VfR Aalen wichtige Punkte im Abstiegskampf.

SV Wehen Wiesbaden - Fortuna Köln 3:0 (1:0)

Statistik

Fußball · 3. Liga · 33. Spieltag 2018/2019

Samstag, 13.04.2019 | 14.00 Uhr

Wappen SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

Kolke – Kuhn, Mockenhaupt, Lorch (46. Reddemann), Mintzel (79. Diawusie) – Shipnoski (71. Titsch-Rivero), Mrowca, Gül, Dittgen – Kyereh, Schäffler

3
Wappen Fortuna Köln

Fortuna Köln

Rehnen – Kyere (66. Mo. Hartmann), Uaferro, Ruprecht – Schiek, M. Fritz, Brandenburger (60. Andersen), Bröker – Scheu (73. Ngamukol), Eberwein – Dahmani

0

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Schäffler (13.)
  • 2:0 Kyereh (62.)
  • 3:0 Kyereh (90.)

Strafen:

  • gelbe Karte Shipnoski (2 )
  • gelbe Karte Lorch (4 )
  • gelbe Karte Mintzel (5 )
  • gelbe Karte Ruprecht (8 )
  • gelbe Karte M. Fritz (6 )

Zuschauer:

  • 2.421

Schiedsrichter:

  • Henry Müller (Cottbus)

Stand: Samstag, 13.04.2019, 20:59 Uhr

Fortuna Köln dagegen rutschte durch das 0:3 bei Aufstiegsaspirant SV Wehen Wiesbaden auf einen Abstiegsplatz ab.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 33. Spieltag 2018/2019

Samstag, 13.04.2019 | 14.00 Uhr

Wappen TSV 1860 München

TSV 1860 München

Hiller – Paul, F. Weber, Lorenz, P. Steinhart – Lex, Dressel (46. Köppel), Wein, Kindsvater (46. Owusu) – Karger (77. Abruscia), Mölders

0
Wappen SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

Schulze Niehues – Menig, Kittner, Scherder, Heidemann – Kobylanski (86. Cueto), S. Braun, Rodrigues Pires (89. Wiebe), Klingenburg – Akono (73. P. Hoffmann), Dadashov

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Dadashov (30.)

Strafen:

  • gelbe Karte Mölders (5 )
  • gelbe Karte Klingenburg (6 )
  • gelbe Karte Kittner (8 )
  • gelbe Karte Dadashov (6 )
  • gelbe Karte Menig (6 )

Zuschauer:

  • 15.000

Schiedsrichter:

  • Guido Winkmann (Kerken)

Stand: Samstag, 13.04.2019, 18:41 Uhr

Stand: 13.04.2019, 15:57