Uerdingens Serie hält auch gegen Zwickau

Uerdingens Patrick Göbel (l.) im Zweikampf mit Nils Miatke vom FSV Zwickau.

Uerdingens Serie hält auch gegen Zwickau

Der KFC Uerdingen hat seine Ungeschlagen-Serie in der 3. Liga ausgebaut. Im Nachholspiel des 24. Spieltags holte die Mannschaft von Stefan Krämer einen Punkt gegen den FSV Zwickau, steckt aber weiter im Tabellenkeller.

Der KFC Uerdingen ist auch im vierten Spiel in Folge in der 3. Liga ungeschlagen geblieben. Am Samstag spielte die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer im Nachholspiel des 24. Spieltag 1:1 (1:1) gegen den FSV Zwickau. Ronny König brachte die Gäste bereits in der ersten Minuten in Führung, Adriano Grimaldi traf nach 27 Minuten zum Ausgleich. Der KFC bleibt mit nun 33 Punkten in aktuter Abstiegsgefahr. Der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt zwei Punkte. Der FSV Zwickau steht bei 40 Punkten und klettert in der Tabelle auf Rang acht.

Schon nach 19 Sekunden erwischte König den KFC eiskalt. Lars Lokotsch verlängerte einen langen Ball auf den Zwickauer Stürmer, der die Kugel aus 15 Metern im langen Eck versenkte (1.). Uerdingen war zu diesem Zeitpunkt nicht einmal am Ball. Und die Gäste machten gleich weiter: In der sechsten Minute köpfte Morris Schröter den Ball an die Latte.

Miatke verfehlt Tor nur knapp

Nach rund 15 Minuten fand dann auch der KFC langsam in die Partie. Gefährlich blieb aber nur Zwickau. Nils Miatke verfehlte nach 25 Minuten mit einer Direktabnahme aus 14 Metern das Tor nur knapp.

Umso überraschender fiel zwei Minuten später der Ausgleich. Christian Kinsombi legte den Ball an der Strafraumkante per Hacke auf Grimali aber, der sich gegen Gegenspieler Steffen Nkansah und Torhüter Johannes Brinkies durchsetzte und den Ball aus kurzer Distanz ins Tor spitzelte (27.). Fortan war es ein ausgeglichenes Spiel. Der KFC war nun endgültig in der Partie, Zwickau musste sich vom Ausgleich erholen. Bis zur Pause gab es aber beiden Seiten keine zwingenden Chancen mehr.

Starker Regen und Wind

De zweite Durchgang begann wieder mit einer kalten Dusche - allerdings von oben. Starker Regen und Wind sorgten für schwere Bedingungen in Lotte. Der KFC kam besser mit den neuen Bedingungen zurecht und war das spielbestimmende Team. Zwingende Chancen erspielten sich die Gastgeber gegen kompakt stehende Zwickauer aber nicht heraus. Die beste Möglichkeit vergab Dave Gnaase, der einen Distanzschuss rund einen Meter zu hoch ansetzte (59.).

Mitte der zweiten Hälfte kam dann die Sonne wieder raus - und mit ihr der FSV Zwickau. Die Gäste gestalteten das Spiel nun wieder offener und erarbeiteten sich die ein oder andere Standardsituation in Törnähe, konnten daraus aber kein Kapital schlagen. Stattdessen kam wieder der KFC. Nach einer Flanke von Mike Feigenspan kam Kinsombi aus knapp fünf Metern bedrängt zum Abschluss, scheiterte aber an FSV-Keeper Brinkies (74.).

Torhüter im Fokus

Kurz vor dem Ende rückten dann die Torhüter in den Fokus: Erst war Uerdingens Lukas Königshofer bei einem Zwickauer Konter vor Dustin Willms am Ball (89.). In der Nachspielzeit rettete Brinkies gegen einen Schuss von Gnaase.

Für den KFC Uerdingen geht es am Ostersamstag (14 Uhr) mit einem Heimspiel gegen 1860 München weiter. Der FSV Zwickau reist am selben Tag zu Waldhof Mannheim.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 24. Spieltag 2020/2021

Samstag, 27.03.2021 | 14.00 Uhr

Wappen KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

Königshofer – P. Göbel, Schneider, Dorda, Anapak (84. Traoré) – Albutat, Gnaase – Feigenspan, van Ooijen (80. Kiprit), Kinsombi – Grimaldi

1
Wappen FSV Zwickau

FSV Zwickau

Brinkies – Stanic, Nkansah, Frick, Coskun – Schröter (90.+4 Hauptmann), L. Jensen (84. Reinhardt), Könnecke, Miatke (46. Drinkuth) – R. König, Lokotsch (60. Willms)

1

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 R. König (1.)
  • 1:1 Grimaldi (27.)

Strafen:

  • gelbe Karte Anapak (1 )
  • gelbe Karte R. König (4 )
  • gelbe Karte P. Göbel (2 )
  • gelbe Karte Frick (7 )
  • gelbe Karte Willms (6 )

Schiedsrichter:

  • Eric Müller (Bremen)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Samstag, 27.03.2021, 16:00 Uhr

lt | Stand: 27.03.2021, 15:58