Sportclub-Arena in Verl

SC Verl erhält Zulassung für die 3. Liga

Stand: 10.06.2022, 16:58 Uhr

Der SC Verl darf auch in der kommenden Saison in der 3. Liga antreten. Der Klub hat vom DFB am Freitag die Zulassung für die kommende Spielzeit erhalten.

Wie der Verein mitteilte, muss er seine Heimspiele aber vorerst weiterhin im Stadion des SC Paderborn austragen, da die Sportclub Arena "bisher noch nicht die technisch-organisatorischen Voraussetzungen für die 3. Liga erfüllt". Nach dem Abschluss des geplanten Umbaus im Verler Stadion will der Club aber wieder in die eigentliche Heimstätte umziehen.

"Für alle Fans und Partner ist diese Perspektive eine tolle Nachricht. In Paderborn finden wir erstklassige Gegebenheiten vor, und parallel arbeiten wir daran, schnellstmöglich wieder nach Verl zurückzukehren", sagte Sportclub-Vorstand Mario Lüke.

Biondic kommt aus Paderborn

Der Drittligist gab am Freitagmorgen auch eine weitere Personalie bekannt. Vom SC Paderborn wechselt Stürmer Mateo Biondic nach Verl. Biondic soll regelmäßig bei den Profis mittrainieren und in der U21 zum Einsatz kommen.