Tor in letzter Minute - Viktoria jubelt über vierten Sieg in Folge

3. Liga - Viktoria Köln schockt Saarbrücken kurz vor Schluss Sportschau 19.03.2021 05:52 Min. Verfügbar bis 19.03.2022 ARD

Tor in letzter Minute - Viktoria jubelt über vierten Sieg in Folge

Viktoria Köln hat sich mit dem vierten Sieg in Serie endgültig aus dem Abstiegskampf in der dritten Liga verabschiedet. Am Freitagabend gab es einen 3:2-Erfolg beim 1. FC Saarbrücken.

Timmy Thiele (r.) erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für Viktoria Köln

Timmy Thiele (r.) erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für Viktoria Köln

Viktoria Köln hat in der dritten Liga den vierten Sieg in Folge gefeiert. Timmy Thiele bescherte den Rheinländern am Freitagabend mit seinem Treffer in der Nachspielzeit den 3:2-Erfolg beim 1. FC Saarbrücken. Zuvor trafen für Viktoria Lucas Cueto (64.) und Mike Wunderlich (70.), die Tore für die Gastgeber erzielten Sebastian Jacob (6.) und José Vunguidica (82.). In der Tabelle haben die Kölner dank des erneuten Erfolges vorerst den Sprung in die oberen Hälfte geschafft und belegen nun den neunten Platz mit 39 Punkten.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 29. Spieltag 2020/2021

Freitag, 19.03.2021 | 19.00 Uhr

Wappen 1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken

Batz – Barylla, Zellner, Sverko, Breitenbach (46. Perdedaj) – Zeitz, Kerber (81. Vunguidica) – Günther-Schmidt (78. Schleimer), Mendler (86. Deville) – Jacob, Gouras (81. Uaferro)

2
Wappen Viktoria Köln

Viktoria Köln

Mielitz – Koronkiewicz, Mi. Schultz, Rossmann, Holthaus – M. Fritz (63. Lorch), Klefisch – Handle (63. Risse), Wunderlich, Cueto (87. Kyere) – Thiele

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 1:0 Jacob (6.)
  • 1:1 Cueto (64.)
  • 1:2 Wunderlich (70.)
  • 2:2 Vunguidica (82.)
  • 2:3 Thiele (90.+3)

Strafen:

  • gelbe Karte Thiele (6 )

Schiedsrichter:

  • Martin Petersen (Stuttgart)

Vorkommnisse:

  • Das Spiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Stand der Statistik: Samstag, 20.03.2021, 19:33 Uhr

Stand: 19.03.2021, 19:40