Münster erklärt Trainerdiskussion für beendet

Preußen-Trainer Sven Hübscher

Münster erklärt Trainerdiskussion für beendet

Malte Metzelder hat der Diskussion um Preußen Münsters Trainer Sven Hübscher einen Riegel vorgeschoben.

"Wir beenden die Trainerdiskussion vor dem wichtigen Heimspiel gegen den SV Waldhof Mannheim", sagte Münsters Geschäftsführer Sport am Montag (25.11.2019). Das Team brauche "Klarheit und die bestmögliche Vorbereitung. Und die beginnt hier und jetzt", erklärte Metzelder.

Das 2:4 am Wochenende beim FSV Zwickau war bereits die siebte Saisonniederlag der Preußen, die mit 13 Punkten aus 16 Spielen Tabellenplatz 19 belegen. Hübscher ist seit dem Sommer Trainer in Münster. Zuvor trainierte der 40-Jährige die zweite Mannschaft von Werder Bremen.

Stand: 25.11.2019, 21:43