MSV leiht Torhüter Weinkauf von Hannover 96 aus

Leo Weinkauf (rechts), Leihgabe von Hannover 96, und Duisburgs Sportdirektor Ivo Grlic.

MSV leiht Torhüter Weinkauf von Hannover 96 aus

  • Drittligist MSV Duisburg holt Torhüter Weinkauf
  • Leihvertrag über zwei Jahre mit Hannover 96
  • Sportdirektor Grlic: "Absoluter Wunschtorhüter"

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat für die kommenden zwei Spielzeiten Torwart Leo Weinkauf vom Zweitligisten Hannover 96 ausgeliehen. Dies teilten die Klubs am Dienstag (18.06.2019) mit. Zuvor hatte Hannover den Vertrag mit dem 22-Jährigen bis Sommer 2023 verlängert.

Weinkauf stammt aus der Jugend von Werder Bremen, nach drei Jahren bei Rekordmeister Bayern München wechselte der Keeper im Vorjahr nach Niedersachsen. Dort kam er in der Regionalliga-Mannschaft auf 28 Saisonspiele. "Leo war unser absoluter Wunschtorhüter, der Junge bringt sehr viel Potenzial mit", sagte Duisburgs Sportdirektor Ivica Grlic.

Beim Trainingsauftakt von Hannover am Montag hatte der Klub überraschend die Rückkehr von 2014er-Weltmeister Ron-Robert Zieler verkündet.

Stand: 18.06.2019, 18:13