MSV Duisburg verpflichtet Stürmer König

Stand: 18.05.2022, 21:27 Uhr

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat den ersten Zugang für die Spielzeit 2022/23 vermeldet. Der Angreifer Phillip König kommt ablösefrei von Holstein Kiel II.

Er erhält beim MSV einen Vertrag bis zum Sommer 2024. König kam bislang in dieser Spielzeit zu 24 Einsätzen für die Nord-Deutschen und erzielte dabei neun Treffer. Der Mittelstürmer wurde vor seinem Wechsel nach Kiel von 2016 bis 2020 im Nachwuchs des VfL Wolfsburg ausgebildet.

Heskamp und Ziegner sind vom Neuen überzeugt

"Ein junger Stürmer, der natürlich noch nicht fertig ist in seiner Entwicklung, der aber Gier und den Hunger an den Tag legt - genau das, worauf wir beim MSV in der Zukunft setzen", sagt MSV-Geschäftsführer Ralf Heskamp.

Auch MSV-Coach Torsten Ziegner freut sich über den Zugang: "Phillip überzeugt durch seine Lernbereitschaft, durch seinen Einsatz, durch seine Teamfähigkeit. Mit diesen Tugenden, nämlich Spiele gewinnen und sich selbst weiter entwickeln zu wollen, passt er optimal in unser Anforderungsprofil."