3. Liga: DFB hat Nachholspiele des MSV Duisburg terminiert

Das Logo des MSV Duisburg auf einem Sitz.

3. Liga: DFB hat Nachholspiele des MSV Duisburg terminiert

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Nachholspiele des Fußball-Drittligisten MSV Duisburg neu angesetzt.

Wie der Verband am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte, spielen die Duisburger am 8. August (13 Uhr) zu Hause gegen Aufsteiger TSV Havelse.

Am 18. August geht es zum VfL Osnabrück

Zehn Tage später bestreitet der MSV seine zweite Nachholpartie. In einem Abendspiel gastieren die Zebras am 18. August beim Zweitligaabsteiger VfL Osnabrück (19 Uhr).

Duisburg musste wegen einer Mannschaftsquarantäne die ersten beiden Spieltage absagen. Es standen keine 16 Spieler zur Verfügung. 

Fußball - Was passiert mit MSV Duisburg? Sport im Westen 07.05.2021 29:15 Min. Verfügbar bis 07.05.2022 WDR

Stand: 29.07.2021, 16:04