MSV Duisburg holt Zweitliga-Spieler Marlon Frey

Der frühere Bundesliga-Spieler Marlon Frey schließt sich bis zum Saisonende dem abstiegsbedrohten Fußball-Drittligisten MSV Duisburg an.

Der 24-Jährige, der in der Saison 2015/16 neun Bundesligapartien für Bayer Leverkusen bestritt, kommt vom Zweitligisten SV Sandhausen. Dort war der Vertrag des Mittelfeldspielers in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden, teilte der SVS mit.

"Marlon ist ein Mittelfeldspieler, der unserem Stellenprofil eines Achters entspricht: Er ist ballsicher, läuferisch stark und spielintelligent", sagt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic.