MSV Duisburg spielt wieder in Arena

MSV Duisburg spielt wieder in Arena

Der MSV Duisburg kann nach der Beseitigung eines Dachschadens für seine nächsten Heimspiele in der 3. Liga wieder mit seiner Arena planen. Am Mittwoch bestätigte ein Sprecher der Stadionprojektgesellschaft, dass die Austragung des nächsten Heimspiels am 21. September (14 Uhr) gegen 1860 München nicht gefährdet sei.

Zuletzt konnte das für den 31. August angesetzte Heimspiel gegen den SV Meppen nicht stattfinden, weil die Befestigung des Stadiondachs beschädigt war.

Stand: 11.09.2019, 16:23