KFC Uerdingen holt Traoré aus Rödinghausen

Fans von KFC Uerdingen

KFC Uerdingen holt Traoré aus Rödinghausen

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat für die kommende Spielzeit Rechtsverteidiger Omar Haktab Traoré unter Vertrag genommen. 

Wie der Club am Mittwoch (20.05.2020) mitteilte, kommt der 22-Jährige vom SV Rödinghausen, Tabellenführer der Regionalliga West, und unterschrieb in Krefeld für drei Jahre. "Traoré ist der beste Rechtsverteidiger der Regionalliga und hat noch ein großes Entwicklungspotenzial", sagte KFC-Trainerrückkehrer Stefan Krämer.

Traoré kam in dieser Saison in allen bisherigen 27 Spielen zum Einsatz und erzielte ein Tor.

Stand: 20.05.2020, 17:34