Dorda und Lukimya bleiben beim KFC Uerdingen

Dorda und Lukimya bleiben beim KFC Uerdingen

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat die Verträge mit Christian Dorda und Assani Lukimya verlängert.

Beide Abwehrspieler wurden für ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021 an den Club gebunden. Wie der KFC am Sonntag (02.08.2020) weiter mitteilte, werden Torhüter Rene Vollath und Abwehrspieler Alexander Bittroff den Verein verlassen.

Zuvor hatten die Krefelder für die neue Saison schon Leon Schneider vom 1. FC Köln ausgeliehen sowie Peter van Ooijen (VVV Venlo) und Tim Albutat (MSV Duisburg) verpflichtet.

Stand: 02.08.2020, 17:33