Vierter Neuzugang für KFC Uerdingen: Kolja Pusch verpflichtet

Kolja Pusch (r.) wechselt zum KFC Uerdingen

Vierter Neuzugang für KFC Uerdingen: Kolja Pusch verpflichtet

Der KFC Uerdingen hat mit Kolja Pusch bereits den vierten Spieler für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga verpflichtet. Dies teilte der Verein am Montag (03.08.2020) mit.

Der offensive Mittelfeldspieler wechselt vom FC Admira Wacker Mödling aus der österreichischen Bundesliga nach Krefeld und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022.

Der 27-Jährige spielte zuvor schon für Jahn Regensburg, den Chemnitzer FC und in der 2. Liga für den 1. FC Heidenheim. Zuvor hatten die Krefelder für die neue Saison schon Leon Schneider vom 1. FC Köln ausgeliehen sowie Peter van Ooijen (VVV Venlo) und Tim Albutat (MSV Duisburg) verpflichtet.

Stand: 03.08.2020, 15:15