KFC holt Gündüz aus Darmstadt

KFC holt Gündüz aus Darmstadt

Der KFC Uerdingen hat sich mit Mittelfeld- und Defensiv-Allrounder Selim Gündüz verstärkt.

Der 25-Jährige kommt vom Zweitligisten Darmstadt 98 und erhält bei den Krefeldern einen Einjahresvertrag bis 2020. Das teilte der KFC am Montag mit.

Zuvor spielte Gündüz für den VfL Bochum und kam dort auf insgesamt 53 Einsätze in der 2. Liga. "Selim ist ein absoluter Kämpfer, der immer alles gibt und an sein Limit geht", freut sich KFC-Coach Heiko Vogel auf den 25-Jährigen.

Stand: 17.06.2019, 12:10