Kefkir wechselt vom KFC zu RWE

Kefkir wechselt vom KFC zu RWE

Flügelstürmer Oguzhan Kefkir wechselt vom KFC Uerdingen zum Regionalligisten Rot-Weiss Essen und erhält dort einen Vertrag bis 2021. Dies teilte RWE am Dienstag mit.

"Wir versprechen wir uns von ihm, dass er mit seiner Qualität offensiv den Unterschied machen kann", sagte Essens Trainer Christian Titz. Mit dem KFC war Kefkir von der Ober- in die Regionaliga und von der Regionalliga in die 3. Liga aufgestiegen. In der letzten Saison kam der 27-Jährige auf 29 Liga-Einsätze (sechs Tore, drei Vorlagen).

Stand: 18.06.2019, 19:34