Viktoria Köln mit Auswärtssieg in Großaspach

Albert Bunjaku (Viktoria Köln).

Viktoria Köln mit Auswärtssieg in Großaspach

  • Viktoria Köln gewinnt in Großaspach 3:0 (2:0)
  • Bunjaku, Handle und Wunderlich erzielen die Treffer
  • Domstädter halten Anschluss zur Tabellenspitze

Fußball-Drittligist Viktoria Köln hat mit einem Auswärtssieg bei der SG Sonnenhof Großáspach ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Domstädter halten mit dem Erfolg am Samstagnachmittag (24.08.2019) den Kontakt zur Tabellenspitze.

Die Viktoria war von Beginn an spielbestimmend - dennoch war die 2:0-Pausenführung schmeichelhaft. Torjäger Albert Bunjaku hatte die Kölner in Front gebracht (31.). In der Folge hatten die Hausherren Pech mit einem nicht gegebenen Elfmeter (32.). Zudem traf Kai Brünker nur die Latte (36.).

Simon Handle nutzt Bösel-Schnitzer

Durch einen individuellen Schnitzer von Sebastian Bösel kam die Viktoria zu ihrem zweiten Treffer. Er verlor den Ball am eigenen Strafraum, Nutznießer war Simon Handle, der zur 2:0-Pausenführung einnetzte (38.).

Punkteteilung zwischen Münster und Uerdingen Sportschau 24.08.2019 02:50 Min. Verfügbar bis 24.08.2020 Das Erste

Mit wesentlich mehr Schwung und Aggressivität kamen die Großaspacher aus der Kabine, doch Chancen ergaben sich für die Hausherren kaum. Nach 66 Minuten nahm sich Mike Wunderlich nach einer Vorlage von Kevin Holzweiler aus 19 Metern ein Herz und zog ab - das 3:0 für die Kölner. Sonnenhof-Keeper Maximilian Reule sah beim Abwehrversuch unglücklich aus, der Ball war haltbar.

Kölns Torwart Daniel Mesenhöhler konnte sich im Anschluss das ein oder andere Mal bei Fernschussversuchen von Panagiotis Vlachodimos auszeichnen. Am Ende geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr.

Statistik

Fußball · 3. Liga · 6. Spieltag 2019/2020

Samstag, 24.08.2019 | 14.00 Uhr

Wappen SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach

Reule – Bösel (46. Vlachodimos), Leist, Gehring, Burger – Hottmann, Jüllich, Dem, Behounek – Brünker (46. Hingerl), Imbongo Boele (73. Martinovic)

0
Wappen Viktoria Köln

Viktoria Köln

Mesenhöler – Gottschling (74. Koronkiewicz), Lanius, L. Dietz, Holthaus – Saghiri, Dej (79. Klefisch) – Holzweiler (85. Tachie), Wunderlich, Handle – Bunjaku

3

Fakten und Zahlen zum Spiel

Tore:

  • 0:1 Bunjaku (31.)
  • 0:2 Handle (38.)
  • 0:3 Wunderlich (66.)

Strafen:

  • gelbe Karte Dej (2 )
  • gelbe Karte Bösel (2 )
  • gelbe Karte Gottschling (1 )
  • gelbe Karte L. Dietz (1 )

Zuschauer:

  • 1.514

Schiedsrichter:

  • Johann Pfeifer (Hameln)

Stand der Statistik: Samstag, 24.08.2019, 20:51 Uhr

Stand: 24.08.2019, 16:00