DFB-Pokal I Erste Runde

DFB-Pokal: BVB gegen 1860 München, Viktoria Köln gegen Bayern

Stand: 29.05.2022, 19:55 Uhr

Die Begegnungen der ersten Runde im DFB-Pokal stehen fest. Vizemeister Borussia Dortmund muss bei 1860 München ran. Für Schalke 04 geht es zum Bremer SV. Das ganz große Los hat Viktoria Köln gezogen: Der FC Bayern München kommt.

Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der Sportschau. Die Lose im Deutschen Fußballmuseum zog Ex-BVB-Spieler Kevin Großkreutz. "Ich drücke dem Bremer SV die Daumen", so Großkreutz, nachdem er dem Fünftligisten den Revier-Rivalen Schalke 04 zugelost hatte.

Rekordmeister in Köln

Erst vor wenigen Wochen hatte Viktoria Köln den Klassenerhalt in der dritten Liga perfekt gemacht, jetzt wartet das Spiel gegen den Rekordmeister Bayern.

"Wir kommen aus dem Feiern nicht mehr raus", sagte Franz Wunderlich, sportlicher Leiter bei Viktoria Köln mit Blick auf das Los. "Ob wir in Höhenberg gewinnen oder in Müngersdorf, spielt keine Rolle", so Wunderlich mit einem Lächeln.

Alle Spiele der ersten Hauptrunde mit NRW-Beteiligung

Jahn Regensburg - 1. FC Köln
SV Elversberg - Bayer Leverkusen
1860 München - Borussia Dortmund
SV Oberachern - Borussia Mönchengladbach
Bremer SV - Schalke 04
Viktoria Berlin - VfL Bochum

FV Engers - Arminia Bielefeld
Kickers Offenbach - Fortuna Düsseldorf
FC Werningerode - SC Paderborn

Viktoria Köln - FC Bayern München

SV Rödinghausen - 1899 Hoffenheim
SV Straelen - FC St. Pauli
1. FC Kaan-Marienborn - 1. FC Nürnberg

Die erste Hauptrunde findet zwischen dem 29. Juli und 1. August statt. Nur die beiden Spiele, an denen Meister Bayern und Pokalsieger Leipzig beteiligt sind, finden erst Ende August statt, weil die Teams am ersten Pokalwochenende um den Supercup spielen.

Viktoria Kölns Reaktion auf das Traumlos Bayern München

Sportschau 29.05.2022 01:15 Min. Verfügbar bis 29.05.2023 Das Erste