Vincent Müller ist neuer Torwart beim MSV Duisburg.

Vincent Müller: MSV Duisburg hat neue "Nummer 1"

Stand: 21.06.2022, 18:10 Uhr

Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat eine neue "Nummer 1" verpflichtet. Von der PSV Eindhoven kommt der 21-jährige Vincent Müller an die Wedau.

Wie die Meidericher am Dienstag (21.06.2022) mitteilten unterschrieb Müller einen Zwei-Jahres-Vertrag beim MSV. Der junge Torwart kommt mit der Erfahrung von 28 Spielen für Jong PSV in der zweiten niederländischen Liga sowie 25 Drittliga-Partien (Würzburg) nach Duisburg. In der Saiosn 19/20 war Müller mit den Kickers in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Der Keeper bekommt das Trikot mit der Rückennummer eins.

"Vincent ist die Nummer Eins, die wir gesucht hatten", sagt Ralf Heskamp, Geschäftsführer Sport. "Seine Ausbildung, die Erfahrungen in der 3. Liga und in den Niederlanden sprechen für sich. Wir sind überzeugt, dass er sich bei uns entfalten kann."

Müller Nachfolger von Leo Weinkauf

Und Trainer Torsten Ziegner, der mit seinem Team vor einigen Tagen in die Saisonvorbereitung gestartet ist, ergänzt: "Er hat mit seinen 21 Jahren schon jede Menge Erfahrung gesammelt, um uns die nötige Stabilität im Tor zu geben, damit wir in der Defensive so gut sind, dass wir immer in der Lage sind, Spiele zu gewinnen." Müller wird der Nachfolger von Leo Weinkauf, der in der vergangenen Saison in 35 Ligaspielen das MSV-Tor hütete und insgesamt drei Jahre von Hannover 96 ausgeliehen war.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.