Innenverteidiger Velkov wird ein Zebra

Duisburgs Stefan Velkov (l) im Duell mit Rostocks Bentley Bahn

Innenverteidiger Velkov wird ein Zebra

Der MSV Duisburg hat Stefan Velkov verpflichtet. Der Innenverteidiger erhielt einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf Verlängerung, wie die Zebras am Samstag mitteilten.

Velkov, der ablösefrei an die Wedau wechselt, bringt die Erfahrung von 72 Erstliga-Partien in Bulgarien mit nach Duisburg und stand zuletzt in Diensten des KFC Uerdingen. MSV-Sportdirektor Ivo Grlic lobte den 24-Jährigen als "aggressiven, kopfballstarken Innenverteidiger".

Nach zwei negativen Corona-Tests stand Velkov bereits im Spiel gegen Hansa Rostock in der Startelf der Duisburger.

Stand: 23.01.2021, 14:41