Das Rheinenergiestadion in Köln.

DFB-Pokal: Viktoria Köln empfängt die Bayern im FC-Stadion

Stand: 15.06.2022, 11:58 Uhr

Das Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal zwischen Viktoria Köln und dem FC Bayern München wird am 31. August im Kölner WM-Stadion ausgetragen.

Wie der Drittligist aus Köln am Mittwoch mitteilte, zieht er für die Partie gegen den deutschen Serienmeister vom rund 10.000 Zuschauer fassenden Sportpark Höhenberg in die Heimstätte des 1. FC Köln um, die fünfmal so vielen Fans Platz bietet.

Pressetribüne im Sportpark Höhenpark zu klein

Das Spiel, das wegen des Münchner Supercup-Spiels gegen RB Leipzig nicht wie die anderen Pokal-Partien am letzten Juli-Wochenende stattfindet, wird live in der ARD übertragen.

"Ein Free-TV-Spiel in der ARD würde die Infrastruktur im Sportpark Höhenberg einfach überfordern, auch die Pressetribüne wäre für das zu erwartende Medieninteresse schlicht zu klein", sagte Viktoria-Geschäftsführer Axel Freisewinkel. Man wolle nicht "viele Menschen verprellen müssen, die seit Jahren mit unserem Verein fiebern".

Beide Teams trafen zuletzt vor 43 Jahren aufeinander. In der 2. Runde des DFB-Pokals gewannen die Münchner damals mit 3:1.

Franz Wunderlich zum Bayern-Los: "Davon träumt jeder"

Sportschau 30.05.2022 00:58 Min. Verfügbar bis 30.05.2023 Das Erste