MSV will Zweitligist Fürth ärgern

MSV will Zweitligist Fürth ärgern

Der MSV Duisburg will seinen Schwung vom Saisonstart in der 3. Fußball-Liga nutzen und im DFB-Pokal für eine kleine Überraschung sorgen.

"Das Pokalspiel wird sehr interessant. Wir haben nichts zu verlieren und werden alles geben, um den Zweitligisten zu ärgern", sagte MSV-Verteidiger Marvin Compper vor der Erstrunden-Partie am Sonntag gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

Stand: 11.08.2019, 20:28