DFB-Pokal: BVB muss nach Wiesbaden, Gladbach gegen Kaiserslautern

Trophäe DFB-Pokal

DFB-Pokal: BVB muss nach Wiesbaden, Gladbach gegen Kaiserslautern

Die Begegnungen der ersten Runde im DFB-Pokal stehen fest. Titelverteidiger Borussia Dortmund muss zum SV Wehen Wiesbaden. Mönchengladbach fährt nach Kaiserslautern. Im Westduell trifft Bochum auf Wuppertal.

Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der Sportschau. Die erste Hauptrunde findet zwischen dem 6. und 9. August statt.

Der FC Oldenburg bekommt es mit Fortuna Düsseldorf zu tun, FC-Trainer Lasse Otremba kommentierte: "Toll gegen ein Team zu spielen, das eine große Fan-Base hat und viele Zuschauer mitbringt."

Gladbach muss auf den Betzenberg

Eines der schwersten Lose unter den Bundesligisten bekam Borussia Mönchengladbach - für das Team von Adi Hütter steht die Fahrt auf den Betzenberg zum traditionsreichen Ex-Meister 1. FC Kaiserslautern an. "Kurz nachdem das Los gezogen wurde, ist mein Handy explodiert, weil ich so viele Nachrichten bekommen habe", verriet Gladbachs Torhüter Tobias Sippel auf Twitter. Sippel spielte mehrere Jahre bei Kaiserslautern - auch in diversen Jugendmannschaften.

Lokomotive Leipzig darf gegen Bayer Leverkusen ran. Zu einem Westduell kommt es in Wuppertal. Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum wird Anfang August zu Gast sein. "Ein schönes Los. Der Anfahrtsweg ist kurz für uns", kommentierte Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport beim VfL Bochum.

Alle Spiele der ersten Hauptrunde mit NRW-Beteiligung

Carl Zeiss Jena - 1. FC Köln
SpVgg Bayreuth - Arminia Bielefeld
1. FC Lokomotive Leipzig - Bayer Leverkusen
SV Wehen Wiesbaden - Borussia Dortmund
1. FC Kaiserslautern - Borussia Mönchengladbach
Wuppertaler SV - VfL Bochum
VfL Oldenburg - Fortuna Düsseldorf
Dynamo Dresden - SC Paderborn
FC 08 Villingen - Schalke 04
Viktoria Köln - TSG 1899 Hoffenheim
Preußen Münster - VfL Wolfsburg
Sportfreunde Lotte - Karlsruher SC

Und das ganz große Los hat der Bremer SV gezogen. Im DFB-Pokal geht er für den Oberligisten in der ersten Runde gegen Rekordsieger FC Bayern München.

Stand: 04.07.2021, 14:15